Heute habe ich das erste Mal in diesem Jahr die Bienenbeute durchgeschaut. Am Flugloch konnte man Bienen mit Pollenhöschen beobachten.
Ich habe den Brutraum dem Brutnest angepasst. Hierfür habe ich eine Futterwabe an den Rand der Beute gesetzt. Im Anschluss setzte ich die drei bis vier Waben mit Brut neben die Futterwabe. Schließlich noch den ausgebaute Drohnenrahmen und noch eine Futterwabe, dann den Trennschied.

 

Beobachtungen von Dr. med. vet. Karsten Stief

 

cof